magnifierslide-nextslide-prev

News & Events

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Case Study: Dätwyler setzt auf MMS-Technologie von Eckardt

Am Standort Ittersbach bei Karlsruhe stellt Dätwyler Sealing Solutions Verschlüsse für die Pharmaindustrie her. Die Beölung im Umformprozess ist besonders anspruchsvoll, da später keinerlei Schmiermittelrückstände auf den Verschlüssen auftreten dürfen.

Auf der Suche nach einem präzisen und wirtschaftlichen Verfahren entschied sich Dätwyler für die Minimalmengenschmierung (MMS) von Eckardt. Speziell entwickelte Sprühdüsen sorgen dafür, dass Schmierstoffe in kleinsten Mengen exakt nach den Vorgaben zur Verschlussherstellung aufgetragen und beliebig reproduziert werden können.

Der in der Ausgabe 6/2017 des Fachmediums bbr – Bänder Bleche Rohre erschienene Praxisbericht beschreibt den Einsatz der MMS-Technologie bei Dätwyler und nennt ihre Vorteile hinsichtlich Handling, Zeit- und Kostenersparnis.

Den ganzen Bericht gibt es hier zum Download.

zur Übersicht