magnifierslide-nextslide-prev

Sektorbeöler

Die perfekte Kombination von Effizienz und Wirtschaftlichkeit

Große Flexibilität beim Schmiermittelauftrag

Der Sektorwalzenbeöler von Eckardt ist ein robustes System für vielfältige Aufgaben. Durchlaufende Bänder lassen sich damit flexibel und zielgerichtet beölen.

Eigenschaften & Vorteile

Für Bandbreiten bis 2.100 mm nutzbar
Walzen mit 60 mm Durchmesser
Für viele Ölsorten geeignet
Wirtschaftlicher Verbrauch von Schmiermitteln
Präzises Öffnen und Schließen der Walzen
Höchste Prozesssicherheit

Ausführungen & Details

Der Sektorwalzenbeöler von Eckardt ist die ideale Beölungslösung, wenn Flexibilität beim Schmiermittelauftrag gefragt ist. Das System nutzt mehrere Walzen mit Standarddurchmesser 60 mm, die in zwei Reihen versetzt angeordnet sind. Bandbreiten bis zu 2.100 mm können mit dem Beöler verarbeitet werden.

Je nach Prozessanforderung lassen sich drei, fünf oder sieben Walzenpaare gleichzeitig oder einzeln selektierbar mit Schmiermittel versorgen, so dass bestimmte Bereiche beim durchlaufenden Material gezielt beölt werden können.

Damit reagieren Sie nicht nur individuell auf präzise Anforderungen bei der Beölung, sondern erhöhen auch gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit beim Verbrauch insgesamt – denn nur dort setzen Sie Öl in der erforderlichen Menge ein, wo es wirklich benötigt wird.

Der Sektorwalzenbeöler von Eckardt ist in zwei Varianten erhältlich, wobei der Walzenhub entweder oben oder unten erfolgt. Das System lässt sich mit einer Vielzahl gängiger Ölsorten nutzen und leistet damit einen signifikanten Beitrag zur Kostenoptimierung bei den Betriebsstoffen.

Sie wollen mehr über die technischen Eigenschaften und Einsatzfelder unserer Sektorbeöler erfahren?

Sprechen Sie uns an – wir bieten Ihnen gerne die Gelegenheit, die Systeme

aus erster Hand kennenzulernen!

Kontakt

Nutzen Sie unsere Erfahrung und unser Expertenwissen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

07252 9420-0